Teilnehmer 2022

KLAUDIA FRIEDA Ahrend

KLAUDIA FRIEDA Ahrend

Selbsteinschätzung des Austellers / der Ausstellerin: professionelle*n Künstler*in
Selbsteinschätzung des präsentierten Schaffens: Kunst
Atelier: Malerei, Grafik, Zeichnung

Adresse während der Kunsttour:
Franziskanerplatz 4
41812 Erkelenz


Franziskanerplatz 4
41812 Erkelenz

Ausstellung auch am Samstag, 30. April 2022
von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet

Telefon: 0162-8687862
Email: klaudia@klaudia-frieda.de
Homepage: http://www.klaudia-frieda.de


Biografie:
1967 in Rheydt geboren
intensive Beschäftigung mit Kunst und Design
2010 Beginn der künstlerischen Laufbahn
Studium an der privaten Kunstakademie in Mönchengladbach regelmäßige Teilnahme an Workshops und Seminaren renommierter Künstler im In- und Ausland sowie Studienreisen
seit 2016 unter ihren beiden Vornamen KLAUDIA FRIEDA als freischaffende Künstlerin tätig
Spezialisierung auf Sportwagen und Oldtimer im Stil des Spontanrealismus
lebt und arbeitet in Erkelenz

Schwerpunkte:
Malerei von Sportwagen und Oldtimern in Acryl-, Öl- und Mischtechnik

Einzelausstellungen:
(Auszug)
2019 Schloss Wickrath
2019 offenes Atelier/Kunsttour HS
2018 Schloss Wickrath
2018 offenes Atelier/Kunsttour HS
2017 Schloss Wickrath
2017 offenes Atelier
2016 offenes Atelier

Gruppenausstellungen:
(Auszug)
2018 ProArte Erkelenz
2018 Armory Artweeks New York
2017 Klein Montmartre Xanten
2017 Stadtfest Mönchengladbach
2017 Kunstakademie Mönchengladbach
2017 Kunst und Kultur Wassenberg
2016 Burg Brüggen
2016 Kunstakademie Mönchengladbach
2016 Kunst und Kultur Wassenberg
2015 Kunstakademie Mönchengladbach


Sonstiges:
Mit meiner Kunst möchte ich Menschen, die schöne Sportwagen und außergewöhnliche Oldtimer lieben, begeistern und sie an ganz besondere Momente mit ihrem Traumwagen erinnern.

Bild 1: Acryl auf Leinwand - 80 x 80 cm
Bild 2: Acryl auf Leinwand - 30 x 30 cm
Bild 3: Acryl auf Leinwand - 80 x 80 cm

zurück zur Übersicht

 
© 2008-2021 Kreis Heinsberg | Datenschutz | Impressum | Diese Seite drucken