Teilnehmer Archiv 2020

Künstlergruppe Canthe / Canthe Kunstverein e. V. Hückelhoven

Künstlergruppe Canthe / Canthe Kunstverein e. V. Hückelhoven

Selbsteinschätzung des Austellers / der Ausstellerin: professionelle*n Künstler*in
Selbsteinschätzung des präsentierten Schaffens: Kunst
Ausstellung: Malerei, Bildhauerei, Grafik, Fotografie, Sonstiges, Zeichnung, Druckgrafik, Installation

Adresse während der Kunsttour:
Haus Hohenbusch
41812 Erkelenz


Canthe Kunstverein e.V. Hückelhoven
41836 Hückelhoven

Ausstellung auch am Samstag, 2. Mai 2020
von 14:00-18.00 bis 11:00-18:00 geöffnet

Homepage: http://www.canthe.de


Biografie:
In der Stadt Hückelhoven gründeten 1982 acht Künstler die Künstlergruppe Canthe e.V. Der Vereinsname wurde aus den Namen der Gründungsmitglieder hergeleitet und sollte unter anderem auf die besondere topografische Lage an der westlichen Kante Deutschlands hinweisen. Ebenfalls wollte man zum Ausdruck bringen, dass es eine Aufgabe der Kunst ist gelegenlich kantig zu sein, damit man Anstoß nimmt.

Schwerpunkte:
Die Durchführung von Ausstellungen und die Förderung der Bildenden Kunst in der Stadt Hückelhoven und der Region gehören von Anfang an zu den Zielen der Canthe e.V. Im Jahr 1992 wurde die Vereinsbezeichnung geändert in Canthe Kunstverein e.V. Hückelhoven und seit dieser Zeit gibt es einen reglmäßigen Ausstellungsbetrieb von jährlich vier Ausstellungen im Alten Rathaus Ratheim. Darüber hinaus finden unregelmäßig weitere Veranstaltungen statt, deren Spektrum von der Museumsfahrt bis zum Großprojekt mit mehr als zehntausend Besucher reicht.

Einzelausstellungen:
Mit Unterstützung der Stadt Hückelhoven gibt die Canthe Kunstverein e. V. Hückelhoven jährlich drei Künstlern die Möglichkeit der Ausstellung im Alten Rathaus Ratheim.

Gruppenausstellungen:
Bei regelmäßigen Ausstellungen im Alten Rathaus Ratheim und mit unregelmäßigen Austellungen an regionalen und überregionalen Ausstellungsorten präsentiert die Künstlergruppe der Canthe ihre Arbeiten unter anderen auch zusammen mit anderen Künstlergruppen. Zur Kunsttour 2020 nähern sich die Künstler der Künstlergruppe Canthe auf vielfältige Art und Weise dem Thema Spuren. Hierzu nutzen sie Herrenhaus und Park der ehemaligen Klosteranlage Haus Hohenbusch in Erkelenz.


Sonstiges:
Veranstaltungsauswahl:
2000 Kunst am/im Fluss
2001 Kunst und Musik auf Haus Hall
2002 20 Jahre Canthe
2008 1. Canthe Förderpreis für junge Künstler
2009 Ab-Raum-Art Projekt auf einer Abraumhalde
2010 2. Canthe Förderpreis für junge Künstler
2012 Artexchange grenzenlos-Projekt mit niederländlischen Künstlern
2012 30 Jahre Canthe
2015 Heem-Daheim-Projekt mit niederländischen Künstlern

zurück zur Übersicht

 
© 2008-2018 Kreis Heinsberg | Datenschutz | Impressum | Diese Seite drucken