Teilnehmer Archiv 2012

 Galerie Haus Basten

Galerie Haus Basten

Titel der Ausstellung: ?Ungeheuerliches? ? Die Monster sind los.

Atelier: Malerei, Fotografie, Zeichnung, Druckgrafik, Collage

Adresse während der Kunsttour:
Konrad-Adenauer-Str. 118
52511 Geilenkirchen


Markt 9
52511 Geilenkirchen

Ausstellung auch am Samstag, 2. Mai 2020
von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet

Telefon: 02451/629-419
Email: rebecca.rahmen@geilenkirchen.de
Homepage: http://www.geilenkirchen.de




Schwerpunkte:
?Ungeheuerliches? ? Die Monster sind los. Aber keine Angst- sie sind schrecklich schön, brutal bunt, haarsträubend wild und genau deshalb ?ungeheuerlich? liebenswert.
Berühmte Kinderbuch-Illustratoren wie
Lieselotte Schwarz,
Jutta Bauer,
Heike Ellermann und
Maurice Sendak
zeigen einen Ausschnitt Ihres Schaffens und nehmen uns mit in Ihre Monsterwelten.

Die Ausstellung lädt alle großen und kleinen Gäste zum staunen, gruseln und entdecken ein.


Sonstiges:
Über Haus Basten: Ein Blickfang im Stadtkern ist zweifelsohne das alte Haus Basten. Dieses Barockhaus aus dem 18. Jahrhundert erinnert mit seinem Schiefer gedeckten Mansarddach und den in Blaustein gefassten Fenstern an die Couven-Häuser der Aachener Altstadt. 1986 wurde das Gebäude durch die Stadt Geilenkirchen erworben und als öffentliche Begegnungsstätte umgenutzt. Die Eröffnung fand nach erfolgtem Umbau und einer umfangreichen Sanierung am 27.08.1989 statt. Im Gebäude befinden sich heute ein Museumszimmer sowie das Trauzimmer des Standesamtes. Darüber hinaus sind Räumlichkeiten für die Durchführung mannigfaltiger kultureller Veranstaltungen vorhanden.

zurück zur Übersicht

 
© 2008-2018 Kreis Heinsberg | Datenschutz | Impressum | Diese Seite drucken