Teilnehmer Archiv 2018

Henriette  Echghi-Ghamsari

Henriette Echghi-Ghamsari

Titel der Ausstellung: Störfall

Ausstellung: Malerei, Bildhauerei, Installation, Plastik

Adresse während der Kunsttour:
An der Burg 6 ( ehem. Fabrik Teeuwen Baukeramik)
52511 Geilenkirchen


Lütticherstr. 2
52511 Geilenkirchen

Telefon: 024511895
Homepage: http://www.echghi.de


Biografie:
1950, geb. in Geilenkirchen NRW
1967 - 68 FH Textildesign, Krefeld / Hans J. Albrecht 1972 Lehre/Stu. Trad. Kunst FH für angewandte Kunst, Teheran/Iran
1973-75 Weiterb Kl. Malerei / Mohammed Fooladie
1975-77 Weiterb., Intarsien, Mosaik, Fresko & Textildesign
1977 frei künstlerisch tätig im Iran
1982 freie künstlerisch tätig / Deutschland
1986 Ausb. bei Ulrich Summerer, Doz. für ästh. Bildung Akad. Altenk.
1990 Ausb., Skulptur/Keramik Höhr-Grenzh.
2005 Gasth. Prof. H. Brandel / Kunstak. Düsseld. Doz. in der Erwachsenenb. / Workshops tätig EV /Kath. Bildungswerk VHS AC/HS Mitg. Canthe e.V. & 1990 Vorsitzende
Gründ.- Mitg. des Kunstvereins BFBK Gründ.- Mitg./Vors. GK-Kulturgut! e.V.
Mitgl. Kulturwerk AC Mitg. BBK AC/Eu

Schwerpunkte:
Arbeitsintention:
Sind mit allen mir möglichen Ausdrucksm. wie Leinw., Papier, Holz, Beton Fotografie,- die Impulse & Einflüsse die ich wahrnehme zu verarbeiten. Sie regen mich immer an, Ideen & Gedanken in künstlerische Gestaltung umzusetzen. Ihnen durch die Wahl des Werkstoffes Gestalt zu geben. Die Ideen werden reduziert, als Zeichnung festgehalten, so dass Ihre Ausdruck stärker wird.
Weitere Arbeitsschritten, sind unter anderem die Farbgestaltung auf Leinw. Motive werden zu neuen Komposition zusammengefügt, um neue Bedeutungsebenen zu erschließen. Auf ähnliche Weise nähere ich mich den skulpturalen Objekten. Es ist der inspirierende Bogen zwischen mentaler Idee und realer Umsetzung der spannend ist & mich immer wieder neue herausfordert.

Einzelausstellungen:
2016 Exposé 9 BBK Galerie AC 2013 - 16 Atelierausstellung
2007 Bahá’i-Zent. AC 2005 Einblick-Ansicht Rath. Gangelt
2003 Kontinente & Perf. Rath. Jülich
2003 Kontinente Bahai-Zent. Langenh./Hofh.
2003 Einblick-Ansicht Qimperlé (F.), Centre Guehenno
2002 Kontinente Bahai-Zent. Düsseldorf
2000 Rückblick Galerie H.- Basten GK, gef. A.J. Stiftung & CBS
1997 Wege Gelsenkirchen, 1997 Wege Bahá’í-Zent. AC
1996 Eine Art Weg Ü-Palenb,
1986 Museum GK
1995 Raba, GK
1993 Museum GK
1992 Blickpunkt Galerie H.- Basten GK
1992 Bilder-Welten Rath., Hückelh.
1991 Eine Art Weg Museum, HS
1990 Bilder & Objekte Susteren (NL),
1989 Bilder-Welten, Düsseldorf, Fr. Kommunik. e.V. gef. Frauen e.V. Studienaufenthalte: Italien, Ungarn, Frankreich, USA & Hawaii

Gruppenausstellungen:
2017 BBK Schirmfabrik,BBK AC/Eur + BBK J. Ausst. Ac
2017 Papier GK-Kulturgut! GK 2017 Ecce Homo, Canthe e.V.
2017 So-Galerie Hexagon, He2Galerie Hexagon
2016 Begegnung / H.Echghi & Prof. D. Crumbiegel Hückelh.
2016 BBK AC/Eur. + Schloss Zweibrüggen
2016 Elemente GK.
2015 Hawaii-Art, Honolulu,+ Heem-Daheim, Zuhause / Canthe e.V. & NL. Künstl.,+ en miniature Canthe e.V.+
Statt, Stadt, Gestern, Heute, Morgen GK. 2014 Auf Eintausend Quadratzentimeter Canthe e.V. Zwischen Himmel & Erde Canthe e.V., Hawaii-Art, Honolulu ART EXCHANGE GRENZENLOS IP.Oberb., Skulpturenfeld, Stollberg
KUNSTSTROOM Roerdalen NL, +Aufbruch Canthe e.V.


Sonstiges:
AUSST:
AC., Bonn, Berlin, Düsseld., Grevenb., Hannover, Köln, Karlsruhe, Belgien, Frankreich, Großbritannien, USA, Hawaii, Niederl. & Schweiz.

Messen:
art fair, NordArt, HUNTENKUNST, Finartis Zug (Schweiz), LAXArtdrome Berlin

Kunstwettbewerb:
2017 Plastik Freiheit GK
2016 Ausschreibung Alsdorf
2016 Kunst am Bau UN Campus Bonn
2005 Platzgest. Kyritz
1997/8 Osnabrück, Kulturh. Mus. acht Fin. „Platzgest. Salzm. Osnabrück“_ Hannover-Land e.V. 1989 Karlsruhe,

Publikationen:
K.Papier gef. KSK HS, - Vier Elemente -
„Zyklus Leben“ – „Rechts Links“ - „10 Jahres Rückblick“ -
„Eine ART Weg“

1-Blaue-Liega 60 x 80 Acryl/P.
2-Linie 60 x 80 Acryl/P.
3-Gesellschaft Aquarell/P.

zurück zur Übersicht

 
© 2008-2018 Kreis Heinsberg | Datenschutz | Impressum | Diese Seite drucken